Klassenelternsprecher

Am ersten Elternabend des Schuljahres werden für jede Klasse Klassenelternsprecher gewählt. Sie sind die Vertreter der Elternschaft der einzelnen Klassen. Im Normalfall werden für jede Klasse zwei Klassenelternsprecher gewählt. Sie sind für das pädagogische Team und die Eltern der Klasse die Ansprechpartner und übernehmen Verantwortung bei der Organisation von Elternabenden, Klassenfesten, Reinigungsdiensten und den Geschenken für das Klassenteam. Sie verwalten auch die Elternkasse der Klasse. Die Klassenelternsprecher sind außerdem Lotsen und Ansprechpartner für unsere neuen Eltern.

Der Elternbeirat

Der Elternbeirat der Montessorischule vertritt die Eltern der Schule in allen Belangen, die über die einzelnen Klassen hinausgehen.

Er wird von allen Eltern gewählt (s. Wahlordnung). Es sollten möglichst alle Klassen im Elternbeirat vertreten sein.

Der Elternbeirat ist eine der Drei Säulen unserer Schule und ist als solcher bei allen wesentlichen Entscheidungen in der Schule eingebunden. Um den gelingenden Austausch zu gewährleisten, nehmen die beiden Vorsitzenden bzw. andere Mitglieder des Elternbeirats an den regelmäßigen Kleinen Drei Säulen Treffen teil, wirken dort beratend und tragen Anliegen der Eltern vor. All dies geschieht immer zum Wohl der ganzen Schule, um das gemeinsame Projekt voran zu bringen. Der Elternbeirat wirkt außerdem an diversen Veranstaltungen im Jahr mit.

Sie haben Fragen oder Anregungen an den Elternbeirat?

Schreiben Sie uns elternbeirat@montessori-guenzburg.de

Wahlordnung

Der Elternbeirat hat sich mit Beginn des Schuljahres 2016/17 eine Wahlordnung gegeben. Den vollständigen Text finden Sie hier:        wahlordnung-elternbeirat-montessori-gz

1. Vorsitzende:
Christiana Gläser

2. Vorsitzende:
Regina Grundmann

Mitglieder: Dr. Claudia Pessinger, Sandra Dundler, Ulrike Klug, Christiana Gläser, Tobias Bettio, Stephanie Jäger, Regina Grundmann, Monika Hoede
Mitglieder in beratender Funktion: Jessica Weigelt, Angelika Fischer, Jill Dose