Um eine optimale Betreuung  zu gewähren, bieten wir nach der Unterrichtszeit am Vormittag eine

Mittagsbetreuung „Montessori am Mittag“– kurz „MoMi“ –für die Grundschüler an.

Diese unterteilt sich in die kurze Mittagsbetreuung bis 14.15 Uhr und die lange bis 17.00 Uhr.

Die Anfangszeiten orientieren sich am aktuellen Stundenplan der Grundschulkinder. Der Raum der Mittagsbetreuung bietet Platz zum Spielen und Basteln, der Pausenhof bietet vielseitigen Raum zum Toben.

Es besteht die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu buchen. Dies findet im großen Speisesaal statt. Es besteht aus Hauptgericht, Salat oder Rohkost und Nachspeise sowie Getränk. Zusätzlich gibt es immer jahreszeitliches Obst. In den Sommermonaten können sich die Kinder mit dem Entsafter auch Frucht- und Milchshakes mixen. Betreut und ausgegeben wird das Mittagessen vom AK Mittagessen in Elternarbeit.

Um 13.30 Uhr beginnt die Hausaufgaben- und Lernzeit der langen Mittagsbetreuung. Die Kinder gehen dazu in ein Klassenzimmer. Hier können sie unter pädagogischer Betreuung ihre Hausaufgaben erledigen oder mit Freiarbeitsmaterial Unterrichtsinhalte festigen.

Ab 14.15 Uhr haben die Grundschüler die Möglichkeit sich zusätzlich in AGs einzuwählen. Die Angebote sind vielfältig und treffen jeden Geschmack. Die AG geht über das ganze Schuljahr. Jedes Jahr passen wir das Angebot neu an. Im Angebot sind z.B. Garten AG, Trommeln, Klettern, HipHop, Basketball und Kreativ AG.

Wer keine AG besucht, hat nach der Hausaufgabenzeit – spätestens aber ab 15.00Uhr – Gelegenheit gemeinsam mit anderen drinnen oder draußen Zeit zu verbringen.

Bei entsprechender Nachfrage bieten wir zusätzlich in bestimmten Ferienwochen eine Feriengruppe an. Die anderen schulfreien Wochen sind durch eine Kooperation mit dem Kinderschutzbund abgedeckt.